"Sie weinte nie. Doch in Augenblicken wie diesen spürte sie die Leere im Herzen besonders deutlich.
Dort, wo ganz tief in ihrer Brust die Sehnsucht saß nach drei Mädchen,
von denen das älteste aus Lachen und Sternen bestand."
Zitat aus "Rabenherz und Eismund" von Nina Blazon - cbj Verlag, Seite 17.


KLAPPENTEXT

"Romantische Fantasy in traumhaft schöner Welt.

Das Land über dem gefrorenen Himmel hat Mailin bisher für ein schönes Märchen gehalten, mehr nicht. Als eines Tages ihre Freundin Silja angeblich ins Reich des Winterkönigs entführt wird, macht die unerschrockene Mailin sich auf einen gefährlichen Weg. Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in dessen Schloss einzuschleichen – doch was hat es mit dem rätselhaften Eisprinzen auf sich, den sie in einem geheimen Trakt entdecken und den sie alle drei aus ihren Träumen kennen? "
[Quelle: Verlagsgruppe Random House]




 Rezension | unbezahlte Werbung 

Ein traumhaftes Wintermärchen für große und kleine Leser

Rabenherz und Eismund von Nina Blazon (Einzelband) | cbj Verlag | 4544 Seiten | Hardcover 18,00 € | Fantasy Jugendbuch|


Mit ihrem Werk „Rabenherz und Eismund“ entführt Nina Blazon den Leser in eine magische Winterwelt, die der bekannten Faunblut-Welt entstammt. Märchenhafte Beschreibungen untermauern die Magie und den Zauber der prachtvollen Fantasiewelt. Es ist fast unmöglich, sich der Schönheit des poetischen Schreibstils zu entziehen. Die Autorin webt Worte zu Magie und haucht der von ihr erschaffenen Welt mit Leichtigkeit Leben ein. 


"Sie schloss die Augen und sog den Duft der Blumen tief ein. Das war das Verrückte an ihren Erinnerungen: Für Mailin dufteten die Lilien nach Dezember und Wacholderrauch, nach Trommeln und Tanz -
und auch nach den Sternschnuppen lang vergangener Feste."
Zitat aus "Rabenherz und Eismund" von Nina Blazon - cbj Verlag, Seite 20.

Die raue Magie des eisigen Settings versetzt den Leser in wohlige Winterstimmung, doch inmitten der glitzernden Schönheit lauern ungeahnte Gefahren und gefährliche Kreaturen. Eisige Temperaturen, Meeresgöttinnen, gefährliche Nixen, gestohlene Träume und magische Raben erwarten den Leser im Winterland – einem eisigen Reich voller Mythen, Legenden und Fabelwesen. Die Autorin lässt traumhafte Bilder entstehen, deren Atmosphäre sich der Leser nicht entziehen kann.

"Die Aufgabe der Somnya ist es, den Winter in die Welt zu bringen. Sie spinnen Schlaf aus Mondlicht und Katzenschnurren. Und weben Schnee aus der Seide von Spinnennetzen und dem Gesang der kleinen Eisspinnen. Sie können Wasser zu Wänden erstarren lassen und Winterfalter in Netzen fangen."
Zitat aus "Rabenherz und Eismund" von Nina Blazon, Seite 417 - 418.

Wer jedoch eine rasante Story erwartet, wird enttäuscht sein. Die Spannungskurve steigt immer wieder leicht an, insgesamt verläuft die Geschichte aber sehr ruhig. Der Fokus liegt weniger auf einer straff gespannten Spannungskurve, sondern auf den eindringlichen Bildern, die dieses Wintermärchen zum Leben erwecken.

„Rabenherz und Eismund“ ist ein märchenhafter Roman, der mit zauberhaften Bildern und poetischen Beschreibungen begeistert. Den Leser erwartet ein betörendes Wintermärchen mit einem magischen Setting. Nina Blazon wird mit diesem Werk großen und kleinen Lesern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Eine klare Leseempfehlung für alle, die ruhige, atmosphärische Geschichten mit märchenhaftem Charakter lieben.




© Zitate, Inhaltsangabe: Verlagsgruppe Random House | © Umschlaggestaltung: Geviert
© Bild für die Rezension: Eigene Bilder sowie von Fotolia: grape_vein und 

Pixabay: Olichel, fantasticpicture, nbsnoopy, pflanzenlust






TOP ODER FLOP

Ihr habt keine Zeit viele Rezensionen zu lesen? Dann schaut bei Top oder Flop vorbei.
Dort findet ihr Kurzmeinungen zu aktuellen Büchern.

https://selectionbooks.blogspot.com/2019/10/top-oder-flop-12-bucher-12-meinungen.html