»Aha«, meinte er so unaufgeregt wie immer und reckte den Hals zu den sieben anderen Kindern, die links und rechts von ihnen in der Reihe standen. Sie froren ebenfalls und hatten nur ihren Schlafanzug an, schauten abwechselnd mürrisch und ängstlich. »Bestimmt wieder eine dieser merkwürdigen Wungesell-Nummern, oder was meinst du?«"
Zitat aus " Nevermoor 2 - Das Geheimnis des Wunderschmieds" von Jessica Townsend

  Da es sich um einen Folgeband handelt, kann der Beitrag Spoiler zu Vorgängern enthalten! 


KLAPPENTEXT

"Morrigan und ihr Freund Hawthorne sind stolz, nun Mitglieder der Wundersamen Gesellschaft von Nevermoor zu sein. Doch nicht alles läuft glatt in ihrem ersten Schuljahr. Als herauskommt, dass Morrigan ein Wunderschmied ist, stellt sich die Frage, ob von Morrigan selbst Gefahr ausgeht. Und dann gibt es auch noch ein verlockendes Angbot von Morrigans Erzfeind Ezra Squall. Wie wird sich Morrigan entscheiden? Das zweite Abenteuer in Nevermoor." [Quelle: Dressler Verlag]

https://selectionbooks.blogspot.com/2018/01/die-grimm-chroniken-die-apfelprinzessin.html





 Rezension | unbezahlte Werbung 

Fantasievoll und magisch wie Harry Potter

Nevermoor 2 - Das Geheimnis des Wunderschmieds von Jessica Townsend | Dressler Verlag by Oetinger | 432 Seiten | Hardcover 19,00 € |


„Das Geheimnis des Wunderschmieds" ist der zweite Band der Reihe "Nevermoor" und stammt aus der Feder von Jessica Townsend. Bereits der Reihenauftakt konnte mich begeistern, aber mit der Fortsetzung übertrifft die Autorin sich selbst. Diese Reihe ist bei mir auf Platz zwei meiner Lieblingsreihen gerutscht, direkt hinter „Harry Potter“. Tatsächlich gibt es ein paar Parallelen zu „Harry Potter“, doch Jessica Townsend hat insgesamt etwas ganz Neues geschaffen und entführt den Leser in eine fantastische magische Welt voller origineller Ideen.

Morrigan hat es geschafft und ist endlich ein Mitglied der Wundersamen Gesellschaft. Doch als herauskommt, dass sie ein Wunderschmied ist, macht sich Panik breit. Plötzlich haben hochrangige Mitglieder der Wundersamen Gesellschaft Angst vor ihr und sie wird als Gefahr für Ihre Mitschüler eingestuft. So schnell wie sie sich geöffnet haben, werden die Tore zu Magie, Wundern und Geheimnissen wieder vor Morrigan verschlossen. Nur einer bleibt hartnäckig und ist bereit Morrigan zu unterrichten: Staatsfeind Nummer 1 - der berüchtigte, grausame Wunderschmied, der aus Nevermoor verbannt wurde.    
Der Einstieg in das Buch ist mir dank des lockeren Schreibstils sehr leicht gefallen. Zu Beginn lässt die Autorin dem Leser viel Zeit, um sich in der Fortsetzung zurechtzufinden. An der Seite von Morrigan macht sich der Leser auf den Weg zur Wundersamen Gesellschaft und lernt die Schule kennen. Es gibt viele spannende Schulfächer zu entdecken und die Autorin baut nach und nach mehr Spannung auf. Beim Lesen musste ich immer häufiger an „Harry Potter“ denken. Die Geschichte von J.K. Rowling ist zwar um einiges komplexer, doch mit „Das Geheimnis des Wunderschmieds" ist erst der zweite Band der Reihe „Nevermoor“ erschienen und die Autorin zeigt bis jetzt jede Menge Talent und hat auf jeden Fall das Potenzial, es mit J.K. Rowling aufzunehmen. Der Schreibstil ist genauso leicht und locker und Jessica Townsend verarbeitet in diesem Band ganz wundervolle originelle Ideen. In der Stadt Nevermoor kann der Leser in eine wahrlich wundersame Welt abtauchen. Alleine das Entdecken der magischen Ecken von Nevermoor hat unglaublich viel Spaß gemacht. Geheimnisse, magische Trickgassen und wundersame Überraschungen lassen das Leserherz höherschlagen. Spannend wird es, als Nevermoor dem Leser seine dunkle Seite offenbart. Jessica Townsend überzeugt mit einer bunten Welt voller Magie, verrückten Ideen und einzigartigen Charakteren. Wer den ersten Band mag, wird die Fortsetzung lieben. 


Fantasievoll und magisch wie Harry Potter. Auch der zweite Band der Reihe „Nevermoor“ verzaubert mit viel Magie, originellen Ideen und einer wahrlich wundersamen Welt. Es ist fast unmöglich, sich nicht in die bunte magische Welt zu verlieben, die Jessica Townsend erschaffen hat.





Nevermoor - Das Geheimnis des Wunderschmieds von Jessica Townsend
© Zitate, Inhaltsangabe: Dressler Verlag by Oetinger
© Illustrationen (Umschlag): Eva Schöffmann-Davidov
© Bilder für Collage: Eigene Bilder sowie Bilder von Pixabay: OpenClipart-Vectors, mohamed_hasan
© Collage und Foto: Nadine Winter