"Die Wut flammte wieder in mir auf. Ich umschloss ihre Hand fester, legte all meine grimmige Zuversicht in diese Berührung. »Wir lassen uns nicht in Ketten legen«, sagte ich."
Zitat aus "Das Herz der roten Königin" von Karolyn Ciseau


KLAPPENTEXT

Achtung: Da es sich um den zweiten Band einer Reihe handelt, finden sich hier Spoiler zu Band 1!

"Feye ist Königin von Tenebris – doch für den Thron musste sie einen schrecklichen Preis bezahlen: Ares und sie wurden voneinander getrennt. Während sich der Dunkelmagier erneut durch das Spiel der vier Farben kämpft, sucht Feye einen Weg, um zu ihrer großen Liebe zu gelangen. Doch die prunkvollen Schlossmauern entpuppen sich schon bald als goldener Käfig. Überall lauern Intrigen und Verrat. Und auch Ares muss feststellen, dass im Spiel nicht alles so ist, wie er zunächst vermutet hat. Werden Feye und er zueinander finden, selbst wenn sie dafür in den Krieg ziehen müssen?

„Das Herz der roten Königin“ ist die Fortsetzung des Kindle Storyteller-Finalisten 2018 „Das Blatt des dunklen Herzens“ und der abschließende Teil der fulminanten Fantasy-Dilogie." 
[Quelle: www.karolynciseau.de]

https://selectionbooks.blogspot.com/2018/01/die-grimm-chroniken-die-apfelprinzessin.html





 Rezension | unbezahlte Werbung 

Ein großartiger Abschluss voller Spannung und Überraschungen


Das Spiel der vier Farben 2 - Das Herz der roten Königin von Karolyn Ciseau | 427 Seiten | eBook 3,99 € | Fantasy | Jugendbuch|


„Das Herz der roten Königin" ist der zweite und zugleich finale Band der Reihe "Das Spiel der vier Farben" und stammt aus der Feder von Karolyn Ciseau. Bereits der Reihenauftakt war ein richtiges Highlight, weshalb ich umso gespannter auf den Ausgang der Geschichte war. Auch in diesem letzten Band der Reihe punktet die Autorin mit einer düsteren Atmosphäre, actionreichen Szenen und viel Spannung. "Das Herz der roten Königin" ist ein wirklich großartiger Abschluss der Dilogie. 
 
Feye hat das Spiel der vier Farben überlebt
und ist nun die rechtmäßige Königin über Tenebris. Doch ihr Sieg hatte einen hohen Preis: Ares hat es nicht geschafft, dem Spiel zu entkommen. Während der Dunkelmagier in der tödlichen Welt des Spiels gefangen ist und nach seinem Bruder sucht, spitzt sich auch die Lage im Palast immer mehr zu. Irgendetwas scheint nicht zu stimmen. Feye fühlt sich mehr und mehr wie eine Gefangene im eigenen Schloss. Lügen, Intrigen und Machtkämpfe bestimmen ihren Alltag und erschweren die Suche nach Ares. Feye sucht verzweifelt nach einem Weg, Ares aus den Fängen des Spiels zu retten, doch langsam wird ihr klar, dass Ares Rettung das Leben vieler Menschen kosten könnte.

Dank des flüssigen und angenehmen Schreibstils der Autorin ist mir der Einstieg in den zweiten Band sehr leicht gefallen. Karolyn Ciseau lässt sofort Bilder im Kopf entstehen und zieht den Leser dadurch tief ins Geschehen. Die Geschichte startet voller Spannung, sodass man sich kaum von den Seiten losreißen kann. Der Leser erlebt das Finale abwechselnd aus der Sicht von Feye und Ares. Die Geschichte ist spannend, gefühlvoll und actionreich, bisweilen auch blutig und grausam. Nichts ist so wie es scheint und der Leser weiß nie, was ihn als nächstes erwartet. Auch die Charaktere sind der Autorin sehr gut gelungen. Selbst die Nebencharaktere sind greifbar, authentisch und haben ihre Ecken und Kanten. Zudem punktet Karolyn Ciseau mit einer gefühlvollen Liebesgeschichte, der man sich einfach nicht entziehen kann. Feyes und Ares Liebe wird durch die Trennung, Intrigen, Lügen und Verrat stark auf die Probe gestellt und sie können nicht sicher sein, dass sie sich jemals wiedersehen. Die Autorin versteht es meisterhaft, den Leser in den Bann zu ziehen und gemeinsam mit Feye und Ares im Spiel gefangen zu halten.


Mit "Das Herz der roten Königin“, dem Finale der Dilogie "Das Spiel der vier Farben", entführt die Autorin Karolyn Ciseau den Leser erneut in das tödliche Spiel, dem schon viele zum Opfer gefallen sind. Den Leser erwartet ein spannendes Finale voller Überraschungen, Intrigen und Gefahren. Von mir gibt es für diesen großartigen Abschluss 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung für die Reihe.


Das Herz der roten Königin von Karolyn Ciseau
© Zitate, Inhaltsangabe: Karolyn Ciseau
© Covergestaltung: Marie Graßhoff
© Bildmaterial für Collage: Pixabay, felix_w; 123rf, Julenochek / Iuliia Kryvk
© Collage: Nadine Winter
 



 
https://selectionbooks.blogspot.com/2018/06/das-blatt-des-dunklen-herzens-von.html