"Wenn ich traumatisiert bin, dann nur weil ich einem Mutantenhai zum Fraß vorgeworfen werden sollte! Rain versuchte, die Frauen zu ignorieren, und starrte wieder in den Spiegel. Sie trug ein weißes trägerloses Kleid, dessen Rock so aussah, als hätte man ihn aus Eierschalen gefertigt. Zerbrochene kleine Eierschalen."
Auszug aus "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann

KLAPPENTEXT

"Sie ist Rain. Der Regen. Der Neuanfang."

" Rain ist ein Ghost. Sie lebt außerhalb des Systems. Seit ihrer Geburt ist sie auf der Flucht vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung der Menschen, die mit eiserner Hand regieren und das Volk unterdrücken. Rain weigert sich jedoch, sich ein Leben lang zu verstecken, und begeht einen fatalen Fehler. Sie bricht die wichtigste Regel der Ghosts: Vertraue niemandem!" [Quelle: Bastei Lübbe Verlag]







Ich gehöre zu denen, die man Ghosts nennt. Natürlich bin ich kein richtiger Geist. Ghosts sind Menschen, die im System keinen Platz haben. Wir Ghosts sind nicht registriert und wer keine Nummer hat, der existiert in unserem System schlicht und einfach nicht. Es ist verboten, nicht zu existieren. Unser erstes Gesetzt lautet daher: Vertraue niemandem! Um zu überleben, müssen wir Ghosts für die Gesellschaft unsichtbar werden. Doch im Gegensatz zu den Gesegneten oder den Rebellen sind wir wirklich frei!





Die Autorin Caroline Brinkmann hat in ihrer Reihe einige interessante Chimären erschaffen. Mein Mischwesen wäre eine Kreuzung aus Wolf und Adler. Der Wolf ist überaus intelligent, schnell und ausdauernd. Der Adler kann auch lange Strecken innerhalb kürzester Zeit überwinden. Zudem hat er einen sehr stark ausgeprägten Sehsinn.





Ich liebe es beim Lesen richtig mitzufiebern und mit den Charakteren mitzufühlen. Meistens habe ich einen Lieblings- und einen Hasscharakter. Bei "Die Perfekten" und "Die Vereinten" von Caroline Brinkmann waren es Rose und Bolt. Rose ist ein ganz bezauberndes Kind voller Fantasie und Mut. 
"Die Kleine fiel nicht aus der Rolle, pflückte ein Blatt und strich es über Rains Wunde mit der Erklärung, es sei ein Zauberblatt, das alle Verletzungen heile, durch etwas, was sie Magie nannte. Magie. Rain konnte sich nichts darunter vorstellen, doch sie tat dem Mädchen den Gefallen und verbeugte sich. »Danke, Prinzessin Rosaline.« »Du darfst mich Rose nennen.«"
Auszug aus "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann

Bolt ist der Anführer der Rebellen und ein absolut nervtötender Charakter. Er ist durch und durch Böse. Um sein Ziel zu erreichen geht er über Leichen. Dafür opfert er sogar seine eigenen Leute, außer die, die wirklich wichtig für seine Mission sind.
"Die Dornen der Spines wachsen überall, mein Junge.« Hatte er den Gefangenen umbringen lassen? Gut möglich. Bolt war ein berechnender Mensch, und er hatte sich für Lark entschieden, denn der war nützlicher als ein gefangener, außer Kontrolle geratener Spine. »Du musst mir nicht danken. Das war doch selbstverständlich, nach allem, was du für uns getan hast.« Bolt kannte keine wahre Loyalität. Er wollte einfach nur nicht seinen besten Spion verlieren."
Auszug aus "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann



© Buchcover, Zitate und Inhaltsangaben: Bastei Lübbe Verlag
© Bilder für Collagen : Mysticsartdesign, satyatiwari, langll, ArmyAmber.