Blogtour | Werbung 


Tretet ein in das Land der Dämonen!


Nicht so schüchtern ihr Lieben, kommt näher und tretet ein!

Oder fürchtet ihr euch vor einem Blick in mein Leben?

 Hier und jetzt hat die menschliche Rasse nicht mehr die Vorherrschaft über die Erde inne. Denn selbst mit seiner Wissenschaft ist der Mensch kurzsichtig und nicht in der Lage, über den Tellerrand hinauszusehen. Ihr fürchtet euch vor Aliens aus einem anderen Sonnensystem, doch nicht einer der ach so klugen Wissenschaftler hat die anderen Dimensionen entdeckt. Erst als sich die Portale öffneten, erkannten sie die Gefahr. 

"Wir Menschen waren einfach in der Minderheit, nachdem während des Dämonenkrieges mehrere Millionen getötet worden waren.“
Zitat aus "Ein Käfig voller Rache und Blut" von Laura Labas

Doch einige Menschen kämpfen auch nach Jahren noch gegen die Invasion. Die Widerstandskämpfer formierten sich und daraus entstand in Ascia die Gilde der Jäger. Angeführt wird die Gilde von Arias Wester. Meine Familie wurde, wie so viele andere, brutal von den Dämonen abgeschlachtet. Meine Tante bildete mich als Jägerin aus und als auch sie schließlich starb, schloss ich mich der Gilde an.

„Nach Lucys Tod war ich ihrem Rat gefolgt, hatte die Gilde aufgesucht und um „Hilfe gebeten. Bisher war es eine gute Entscheidung gewesen, auch wenn ich bezweifelte, dass die Gilde einen großen Unterschied in der Welt ausmachte.“
Zitat aus "Ein Käfig voller Rache und Blut" von Laura Labas

Interessanterweise sind Dämonen unglaublich unaufmerksam.
Die Sitzungen der Gilde der Jäger finden immer in einer alten Bar statt, dem 

Grimmer

Seit drei Jahren treffen sich die Mitglieder der Gilde in dieser Bar und bisher ist noch kein Dämon hinter das Geheimnis des Grimmers gekommen. Und das, obwohl nicht gerade wenige Dämonen zu den zahlenden Gästen gehören.

„Möglicherweise lag aber darin die Krux. Sie waren sich sicher, dass wir uns nicht trauen würden, uns direkt vor ihrer Nase zusammenzuschließen und die Morde an ihresgleichen zu planen.“
Zitat aus "Ein Käfig voller Rache und Blut" von Laura Labas

Um die Tarnung aufrecht zu erhalten, dürfen die Mitglieder der Gilde nur außerhalb von Ascia Jagd auf Dämonen machen. Ansonsten gibt es kaum Regeln.

Am Ende kämpft trotz Gilde jeder für sich selbst

Die regelmäßigen Treffen im Grimmer dienen dazu, uns gegenseitig auf dem Laufenden zu halten. Durch die Dämonen sind wir gezwungen, auf so mittelalterliche Methoden wie persönliche Treffen zurückzugreifen, denn die modernen Kommunikationsmittel gehören der Vergangenheit an. In einer brutalen Welt wie dieser gilt jeder als tot, der länger als vier Wochen nichts von sich hören lässt.

„Niemand würde sich für den anderen auf die Suche begeben. Niemand würde sein Leben für das eines anderen „anderen in der Gilde opfern. Es galt, das höhere Ziel zu fokussieren. Die Dämonen in unserer Welt auszurotten.“
Zitat aus "Ein Käfig voller Rache und Blut" von Laura Labas


Doch nicht nur in unserer Welt lauern Gefahren für die Menschheit.
In der Dämonendimension gibt es eine Dämonenhexe namens Morrigan,
die Jagt macht auf ihre verlorene

Krone aus Herz und Asche

Nun frage ich euch, wer von euch möchte mich auf diesem Weg begleiten,
hinein in eine Welt voller Gefahren und Abenteuer?
Wer hat den Mut, mir in das Reich von Morrigan zu folgen?

Eure
Alison 








.

"Laura Labas konnte mich mit „Ein Käfig aus Rache und Blut“ richtig überraschen. Geschichten über Dämonen gibt es mittlerweile viele, doch durch gute Ideen und eine gelungene Umsetzung konnte Laura Labas mich von ihrem Buch überzeugen. Man erlebt die von ihr geschaffene düstere Atmosphäre richtig mit und kann sich dem Buch dadurch nicht mehr entziehen. Authentische Charaktere und detailreiche Hintergrundinformationen runden die Geschichte wunderbar ab.“
Meine Meinung zu "Ein Käfig voller Rache und Blut" von Laura Labas

"Mit ein „Thron aus Knochen und Schatten“ hat Laura Labas einen grandiosen Mittelband geschaffen. Actionreich, spannend und voller Überraschungen bietet dieses Buch ein rundum gelungenes Lesevergnügen. Dieser Mittelteil gefällt mir sogar noch besser, als der Reihen-Auftakt. Die Geschichte bietet einfach alles, was ein gutes Buch braucht: Action, Spannung, überraschende Wendungen und einen Hauch Liebe."
Meine Meinung zu "Ein Thron aus Knochen und Schatten" von Laura Labas

"Mit "Eine Krone aus Herz und Asche" ist Laura Labas ein grandioser Abschluss ihrer Reihe gelungen. Actionreiche Szenen und überraschende Wendungen sorgen für viel Spannung. Starke Charaktere, ein bildgewaltiger Schreibstil und eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle lassen das Leserherz höherschlagen."
Meine Meinung zu "Eine Krone aus Herz und Asche" von Laura Labas



 









02.04.2018 | Fuchsias Weltenecho

03.04.2018 | Tralafittibooks

04.04.2018 | Bücher Bunny

05.04.2018 | Booknerds by Kerstin | Sannes Bookcatalogue

06.04.2018 | HIER BEI MIR :D


© Buchcover, Zitate, Inhaltsangabe: Drachenmond Verlag, Laura Labas