Heute habe ich 6 Kurzmeinungen für euch ❤


Da im November die Vorbereitungen für unseren Umzug auf Hochtouren liefen und wir nach der Arbeit in jeder freien Minute renovieren mussten, bin ich kaum zum Lesen gekommen. Auf meiner Leseliste standen eigentlich noch sechs weitere tolle Bücher von meinem SUB. Dafür war unter den sechs gelesenen Büchern kein einziger Flop dabei, sodass ich einen perfekten Lesemonat hatte.

Am besten hat mir "Die Blutkönigin" von Sarah Beth Durst gefallen.









 




1. Die Königinnen von Renthia - Die Blutkönigin von Sarah Beth Durst (Band I)

„Die Blutkönigin“ von Sarah Beth Durst ist ein überzeugender Reihen-Auftakt, der mit viel Liebe zum Detail positiv überraschen kann. Starke Charaktere, ein düsterer Weltenentwurf und eine perfekte Umsetzung lassen das Leserherz höherschlagen. Obwohl es gerade im letzten Viertel sehr blutig wird, konnte mich Sarah Beth Durst mit ihren Charakteren und der wunderbar verflochtenen Handlung begeistern. (Mehr erfahren...)




2. Strikers Fall von Susanne Leuders (Band 2 / Als Einzelband lesbar)

Spannender Thriller über Freundschaft, Liebe und Verrat: „Strikers Fall“ von Susanne Leuders ist eine fesselnde Fortsetzung des Jugend-Thrillers „Angels Fall“, kann aber durchaus auch als Einzelband gelesen werden. Das Buch punktet mit einer mitreißenden Geschichte und jeder Menge Spannung. (Mehr erfahren...)



3. Luna - Im Zeichen des Mondes von Anne Buchberger (Band 1)

„Luna – Im Zeichen des Mondes“ von Anne Buchberger ist ein zauberhaftes Kinderbuch voller Magie und Abenteuer. Liebevolle Details, ein verzaubertes Königreich und süße Charaktere bringen Kinderaugen zum Glänzen. Auch für Erwachsene bietet dieses zuckersüße Buch ein wundervolles Lesevergnügen, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Auftakt der „Mondvogel-Saga“ ist ein perfektes Buch zum Vorlesen, denn Jung und Alt werden gleichermaßen verzaubert sein. (Mehr erfahren...)







 

 


 


4. Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck (Einzelband)

Die Autorin punktet mit einem poetischen Schreibstil, der eine regelrecht betörende Wirkung hat. Der Fokus der Geschichte liegt mehr auf dem Setting und der Atmosphäre des Buches, als auf der Handlung oder Dialogen. Daher lege ich das Buch allen Lesern ans Herz, die auf der Suche nach etwas Besonderem, weitab vom Mainstream, sind. Wer sich von einem wunderschönen und bildgewaltigen Schreibstil verzaubern lassen möchte und atmosphärische Settings liebt, sollte unbedingt zu diesem Buch greifen. (Mehr erfahren...)



5. Die Gabe der Auserwählten von Mary E. Pearson (Band 3)

„Die Chroniken der Verbliebenen – Die Gabe der Auserwählten“ von Mary E. Pearson ist ein informativer Zwischenband der Reihe. Die Handlung wird wenig vorangetrieben, da die Beziehung zwischen Lia und Rafe im Vordergrund steht. Das Buch kommt ohne spannende Szenen aus und dient eher der Vertiefung der Charaktere. Mir hat dieser Band gut gefallen, da gerade Rafes Charakter bisher viel zu kurz kam und man endlich mehr über ihn erfährt. (Mehr erfahren...)



6. Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt von Amy Tintera (Band 1)

Der Reihen-Auftakt „Ungekrönt“ von Amy Tintera überzeugt trotz kleiner Schwächen. Die Autorin verbindet eine grausame Welt voller Brutalität mit einer Liebesgeschichte, die sich nachvollziehbar entwickelt und nicht zu sehr im Vordergrund steht. Der Geschichte fehlt es zwar mitunter an Tiefe, aber die düstere Atmosphäre und eine spannende Handlung konnten mich mitreißen. Am Ende konnte mich eine Protagonistin besonders überraschen und ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht. (Mehr erfahren...)



  Kennt ihr eines der Bücher? Was war euer letztes Highlight-Buch?  








Neuerscheinungen im Dezember ❤


https://selectionbooks.blogspot.de/2017/11/neuerscheinungen-dezember-2017.html

Sucht ihr neues Futter für eure Wunschlisten?
Vor Weihnachten erscheinen einige richtig tolle Bücher!







Anmerkung: Die Coverrechte liegen beim genannten Verlag oder Autor.