[REZENSION] Im Bann der zertanzten Schuhe von Janna Ruth





Ein verborgener Hain. Ein verfluchter Prinz. Ein Paar zertanzter Schuhe.

Vor drei Jahren ist Jonas aus dem Krieg heimgekehrt und doch scheint es, als wäre er nie zuhause angekommen. Ziellos durch die Straßen schweifend, trifft er einen alten Mann, der ihm von den Wundern des DeModie erzählt, einem verwunschenen Reich im Herzen des Nachtlebens. Unzählige Reichtümer und Schätze erwarten ihn dort, doch, was Jonas wirklich verzaubert, ist die lebensfrohe Tänzerin Sophie, die ihn mit ihrem Lachen ansteckt. Jede Nacht tanzt Sophie mit ihrem Prinzen und jede Nacht zerreißen ihre Schuhe ein klein wenig mehr, und mit ihnen das Geheimnis, welches das DeModie und seine Bewohner umgibt.

Die zertanzten Schuhe mal anders. Im Bann eines verzauberten Tanzes spinnt die Autorin Janna Ruth märchenhafte Elemente der Brüder Grimm zu einer modernen Fabel über das glitzernde Nachtleben, zerbrochene Träume und verlorene Seelen.








Perfekte Märchenadaption - wunderschön, düster und gefährlich


Da ich Märchenadaptionen liebe, war das Debüt "Im Bann der zertanzten Schuhe" von Janna Ruth für mich ein Must-Read. Die Autorin konnte mich mit ihrer Geschichte von der ersten Seite an in ihren Bann ziehen. Besonders der verwunschene Club DeModie hat es mir mit seiner wunderschönen und zugleich bedrohlichen Atmosphäre angetan. Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen und bin begeistert von der gelungenen Umsetzung.

Seitdem Jonas vor drei Jahren aus dem Krieg zurückgekehrt ist, streift er ziellos und von Alpträumen geplagt durch das Leben. Bis er eines Tages auf die lebensfrohe Tänzerin Sophie trifft. Nacht für Nacht tanzt sie mit ihrem Geliebten im Club DeModie. Ein alter Mann auf der Straße erzählt Jonas von diesem geheimnisvollen Club, in dem Schätze und Reichtümer darauf warten entdeckt zu werden. Während Jonas spürt, welche Gefahr vom DeModie ausgeht, zieht der Club Sophie immer mehr in seinen Bann. Trotz wunder Füße, Schmerzen und völlig zertanzten Schuhen zieht es sie immer wieder in den Club, um mit ihrem Geliebten bis zum Morgengrauen zu tanzen. Als Jonas versucht Sophie zu helfen, gerät nicht nur er in höchste Gefahr.

Der Einstieg in das Buch ist mir dank des wunderbar flüssigen Schreibstils von Janna Ruth sehr leicht gefallen. Da ich das Märchen der zertanzten Schuhe liebe, war ich von Anfang an begeistert von der Neuinterpretation der Autorin. Jonas wurde als Charakter sehr gut ausgearbeitet. Ich konnte gut mit ihm mitfühlen und habe gespannt verfolgt, wie er langsam hinter das Geheimnis der Clubs kommt. Jonas ist sehr verantwortungsvoll und hat einen großen Beschützerinstinkt. Im Laufe der Geschichte erfährt man immer mehr von seiner Vergangenheit und kann sein Handeln besser verstehen. Sophies Charakter wurde weniger vertieft, was aber daran liegt, dass ihr Leben größtenteils nur aus tanzen gehen und schlafen besteht. Besonders gut hat mir die Idee des Clubs gefallen, der wirklich toll beschrieben wird. Ich hatte alles sofort vor den Augen und wollte den Club genau wie Sophie nicht mehr verlassen. Die wunderschöne und märchenhafte Gestaltung des DeModie hat ihren ganz eigenen Reiz. Es ist eine ganz andere Welt voller Schönheit und Musik. Es gibt einen verzauberten Wald, ein Schloss und eine Tanzfläche, die aussieht wie ein See. Das DeModie hat mich gefangen genommen und nicht mehr losgelassen. Auch die Geschichte rund um Jonas und Sophie in der realen Welt hat mir gut gefallen. Hin und wieder gab es ein paar Längen, die mich aber nicht gestört haben. Die Autorin konnte mich mit dieser zauberhaften Märchenadaption rundum begeistern und ich freue mich auf weitere Bücher von Janna Ruth.




Die Autorin Janna Ruth konnte mich mit ihrem Debüt "Im Bann der zertanzten Schuhe" auf ganzer Linie überzeugen. Der verwunschene Tanzclub DeModie ist ein märchenhafter Ort, der mich nicht mehr losgelassen hat und ich war gespannt auf sein Geheimnis. Für diese gelungene Märchenadaption gibt es von mir 4,5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.



https://www.amazon.de/Im-Bann-zertanzten-Schuhe-M%C3%A4rchenspinnerei/dp/3961114676/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=selecbooks-21&linkCode=w00&linkId=851bda5c9f3b27fc08865fdc44656bd2&creativeASIN=3961114676

4,5 von 5,0 Sterne













Anmerkung: Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms.
Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    Danke für deine tolle Rezension. Ich muss gestehen , dass ich mit dem Märchen gar nichts anfangen kann. Oder ich kann mich einfach nicht mehr erinnern ;-). Es klingt auf jeden Fall sehr gut und ich glaube es könnte mir gefallen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen