Herzlich willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour "Das Herz des Verräters"


Wir haben uns tolle Themen für euch überlegt und es gibt fantastische Gewinne. Gestern konntet ihr bei Bücherfarben erfahren, welche Abenteuer Prinzessin Lia in der Vergangenheit erlebt hat.

Heute erzählt euch Lia, was nach ihrer Ankunft in Venda geschah.

Bei Bücherleser geht es morgen weiter mit der Vorstellung der Welt, in der Lia lebt.



 Blogtour | Werbung 






© Pixabay


Guten Morgen liebe Spatzen,

ach könntet ihr doch nur sprechen. Tag für Tag sitze ich gefangen hier in dieser Kammer und starre in den Hof. Einmal am Tag singe ich Lieder für das Volk von Venda, doch das habt ihr ja schon bemerkt. Ich sehe vom Fenster aus, wie ihr am Boden nach Krümmeln pickt, wenn das Volk sich nach meinem Gesang wieder zerstreut. Diese alten Lieder sind wichtig, das spüre ich. Doch im Moment ist es nur eine Ahnung. Bisher weiß ich noch nicht, was die alten Texte für mich bedeuten, oder für das Volk von Venda. Nur euch Vögelchen kann ich die Wahrheit erzählen, denn niemand darf von meinen Plänen wissen. Ich gehöre nicht hierher. Jemand, von dem ich dachte er wäre mein Freund, hat mich verraten und verschleppt. Ihr wisst, von wem ich spreche, denn er ist hier in Venda mehr als bekannt: Kaden, der Auftragsmörder des Komizars von Venda. Der Komizar wollte mich töten lassen, doch lebend scheine ich mehr Wert für ihn zu haben. Nun sitze ich hier, Tag für Tag als Gefangene in meiner Kammer und kann nichts tun, außer für das Volk von Venda zu singen. Denn die Wahrheit ist, ich habe alles verloren, was mir wichtig war. Meine Heimat, meine Familie, ja sogar meine Liebe. Vor kurzer Zeit habe ich mein Herz an einen jungen Mann verloren, doch Rafe ist nun ebenfalls ein Gefanger des Komizars und kann mir nicht mehr helfen. Ich bin sicher, dass mir die Pläne des Komizars nicht gefallen werden. Er ist ein übler Kerl und ich fürchte mich vor dem, was er mit mir vorhat. 

Doch so war ich hier vor euch stehe, ich werde nicht aufgeben! Ich werde kämpfen, bis der letzte Tropfen Blut meine Adern verlässt, denn ich bin Prinzessin Arabella Celestine Idris Jezelia.








Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson (Tetralogie)
Bastei Lübbe | Hardcover 18,00 € | 528 Seiten | Fantasy Jugendbuch ab 14 Jahren










 Wenn ihr keinen Flashplayer habt, findet ihr HIER das PDf der Leseprobe! *klick* 











© Bastei Lübbe Verlag, Genehmigung zur Nutzung der Blogtour

 

Gewinnt Band 1 + 2 der Chroniken der Verbliebenen als Print

 

Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. Bitte denkt daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen. Wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann, sendet seine Antwort einfach per E-Mail an nalas.blog@gmail.com

 

 

Für das heutige Tageslos müsst ihr mir folgende Fragen beantworten:
Was denkt ihrt wird der Komizar mit Lia tun?




Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Ihr solltet über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir das Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Bitte meldet euch innerhalb von 48 Stunden nach Gewinnerbekanntgabe, da wir ansonsten neu auslosen müssen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Für evtl. Verlust auf dem Postweg übernehmen wir keine Haftung.
  • Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt ihr euch einverstanden, dass wir euren Namen für die Gewinner-Bekanntgabe auf unserem Blog veröffentlichen dürfen.
  • Eure Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach der Auslosung / Versendung wieder gelöscht.
  • Das Gewinnspiel endet am 27.05.2017, 23.59 Uhr





22.05.2017 - Previously

Bücherfarben


23.05.17 - Vorstellung von Band 2

HIER BEI MIR :D


24.05.17 - Die Welt
Bücherleser


25.05.17 - Die Charaktere
Nenya´s Tintenwunderland

 

26.05.17 - Der Hype
Lovin Books





© Buchcover, Zitate, Inhaltsangabe: Bastei Lübbe Verlag