AUTOREN ERLEBEN - INTERVIEW mit NICOLE STOYE




Heute durfte ich Nicole Stoye zu ihrem Buch "Bittersüßer Morgentau" interviewen.

"Seit sie denken kann, wird die siebzehnjährige Annabell in ihren Träumen von Morgan heimgesucht. Wiederholt entführt er sie an geheimnisvolle Orte, wo er sie die Einsamkeit, mit der sie in der Realität Tag für Tag konfrontiert wird, vergessen lässt. Längst schon ist aus ihrer Freundschaft Liebe geworden – eine unwirkliche Liebe, nicht greifbarer, als ein flüchtiger Sonnenstrahl."

Wie ernst nimmt Nicole ihre eigenen Träume?
Hatte sie schon mal einen Traum, der immer wiederkehrte?
Und was war ihr schlimmster Traum?

All das durfte ich Nicole Stoye, die Autorin der wunderschönen Fantasy Romance "Bittersüße Träume I - Bittersüßer Morgentau" fragen.

Seit sie denken kann, wird die siebzehnjährige Annabell in ihren Träumen von Morgan heimgesucht. Wiederholt entführt er sie an geheimnisvolle Orte, wo er sie die Einsamkeit, mit der sie in der Realität Tag für Tag konfrontiert wird, vergessen lässt. Längst schon ist aus ihrer Freundschaft Liebe geworden – eine unwirkliche Liebe, nicht greifbarer, als ein flüchtiger Sonnenstrahl.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen