[BLOGTOUR] Chosen von Rena Fischer - Buchvorstellung



Herzlich willkommen zum ersten Tag unserer Blogtour zu "Chosen - Die Bestimmte"


Ich freue mich, dass ich euch heute bei mir begrüßen darf! Diese Blogtour ist für mich eine ganz besondere Tour, da "Chosen" das erste Buch von Rena Fischer ist und sie mich auf Anhieb begeistern konnte. Die Geschichte ist unglaublich spannend und mitreißend - eines meiner Highlight-Bücher 2017!

Heute stelle ich euch "Chosen - Die Bestimmte" vor und erzähle euch ein wenig über die zwei magischen Kontrahenten: Die Gruppe der Falken und die Organisation der Raben. 

Morgen könnt ihr bei Julia von Weltentaucher die Charaktere kennenlernen.




Alle Beiträge und Infos zum Gewinnspiel findet ihr auch in unserer 

Facebook-Veranstaltung.

 Viel Spaß wünschen euch Rena Fischer und ihr Blogger-Team

 








© Rena Fischer




Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch Sensus Corvi ist kein normales Internat: Emma ist eine Emotionentaucherin und kann die Gefühle anderer Menschen spüren. Auch all ihre Mitschüler verfügen über besondere Gaben, was für Emma etwas gewöhnungsbedürftig ist. Der charismatische Aidan kann beispielsweise die Elemente beeinflussen – vor allem aber bringt er Emmas Gefühlswelt ziemlich durcheinander ... Als plötzlich Jared, ein ehemaliger Schüler, bei Emma auftaucht und sie in das düstere Geheimnis einweiht, das hinter den Mauren des Internats lauert, gerät Emma zwischen die Fronten und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Eine Rebellion bricht los, die mehr ist als ein erbitterter Kampf. Und für Emma geht es dabei nicht nur um die große Liebe, sondern um Leben und Tod!


Hier geht es zu meiner Rezension *klick*










Sensus Corvi - die Raben


Nach dem Tod ihrer Mutter muss Emma auf das Internat Sensus Corvi gehen, was übersetzt "Sinn oder Gefühl des Raben" heißt. Raben gelten als die klügsten Vögel überhaupt. Bei den Sensus Corvi geht es jedoch nicht um Intelligenz, sondern um besondere Gaben. Die Schüler und Lehrer an der  Sensus Corvi leben das Motto komplett aus. Sie bezeichnen sich als Raben und sind eine große Familie mit einem gigantischen Netzwerk. Unter der Leitung des Schulleiters Fionbarr Farran erlangten die Raben große Macht. Die Schüler erhalten höchste Positionen in der Wirtschaft oder Politik. Arbeitslose Raben gibt es nicht. Gemeinsam infiltrieren sie die normale Gesellschaft und nehmen immer mehr Einfluss auf das weltliche Geschehen. Die Raben halten immer zusammen und es ist ein Privileg, ein Rabe zu sein. Das muss auch Emma bemerken, als sie neu an der Schule ist. Sie fühlt sich wie ein grauer Spatz, der unter den schwarzen Raben hervorsticht und das leider nicht im positiven Sinne.










Der Horusring - die Falken


Der Gegenspieler von Sensus Corvi ist die Rebellengruppe der Horusring. Ihre Mitglieder nennen sich Falken und kämpfen mit allen Mitteln gegen die Raben. Sie sind der Ansicht, dass im Internat eine paranormale Streitkraft herangezüchtet wird, um die Weltherrschaft zu erlangen. Die Leitung der Falken hat Richard Montgomry, der mit Hilfe seiner Gabe in die Zukunft schauen kann. Als Mantiker kann er die Schritte der Raben vorhersehen und entsprechend reagieren.















Gewinnt eines von fünf Hardcovern "Chosen - Die Bestimmte".

 

Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. Bitte denkt daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail Adresse zu hinterlassen. Wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann, sendet seine Antwort einfach per E-Mail an nalas.blog@gmail.com.

 

 

Für das heutige Tageslos müsst ihr mir folgende Fragen beantworten:

Welcher Gruppe würdet ihr euch anschließen und warum: Den Falken oder den Raben?




Das Gewinnspiel läuft vom 17.01.2017 bis zum 19.01.2017.
Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier *klick*

Wir wünschen euch allen viel Glück!






17.01. - Buchvorstellung
Hier bei mir :D
 

18.01. -Vorstellung der Charaktere
Weltentaucher


19.01. - Interview mit der Autorin
Ruby Celtic testet
 



Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe!!!!!

    Noch garkeine Kommentare??? Also ich finde das Cover sooooo mega schön und der Klappentext dazu macht echt Lust aufs Lesen und drum habe ich echt Lust es zu lesen und hoffe auf meine Glücksfee!!!

    Ich würde eindeutig zu den Falken gehören wollen. Warum? Ich denke von deiner Beschreibung her würde ich mich bei den Raben fehl am Platz fühlen. Sie scheinen irgendwie alle sehr imposante Persönlichkeiten zu sein und ich als sensibles Mädchen, welches oft genug schon an sich selbst gezweifelt hat....nein. Da passen die Raben schon eher, weil die mir vorkommen, als wären sie die Guten! Die wirklich die Menschen sehen und auf das hören, was gut für sie ist. Ich hoffe, ich habe das jetzt verständlich ausgedrückt hihi

    Meine Mailadresse: escape.into.dreams@A1.net
    Ansonsten über das Kontaktformular auf meinem Blog http://escape-into-dreams.blogspot.co.at/

    Danke schonmal und ich freu mich auf den nächsten Beitrag!!!

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe.

    Ich hatte das Buch damals in der Vorschau gesehen und war sofort hin und weg. Das Cover ist, wie ich finde, ein TRAUM <3 aber auch der Klappentext klingt mehr als vielversprechend.

    Ich würde mich für die Falken entscheiden. Warum? Ein Falke ist für mich der Inbegriff von Freiheit und Stärke. Außerdem würde es mich davor gruseln die Weltherrschaft erlangen zu wollen. Ich bin überhaupt niemand der gerne im Mittelpunkt steht oder andere benutzt um nicht sonderlich nette Taten zu vollüben.

    Meine E-Mail: platob@gmx.de

    Vielen dank für die Blogtour und die Chance auf eines der Exemplare.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen :)
    ich würde dann wohl die Falken wählen.
    Eine Gruppe, die in allen wichtigen Positionen vertreten ist, kann nicht gut sein, oder?
    Es wäre bestimmt nicht angenehm, wenn eine Gruppe so viel Macht besitzt.
    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen
    Da ich nicht so machhungrig bin und es auch nicht gutheißen kann, wenn es eine Großmacht gibt, würde ich mich den Falken anschließen. Ich gehe nämlich davon aus, dass die Raben sich holen was sie wollen, egal zu welchem Preis.
    Das könnte ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.
    Lg
    Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm ich persönlich würde mich eher den Falken anschließen. Zwar lernt man bei den Raben sehr viel, mir ist aber der Anführer zu..... manipulativ. Ich möchte nicht mehr dazu schreiben aus angst zu spoilern🙈

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen :)
    Vielen Dank für diesen tollen Tour Start. Du hast es auf jeden Fall geschafft mich neugierig zu machen <3
    Zu deiner Frage, hmmm, ich denke ich würde mich den Falken anschließen. Ich mag dieses ganze Machtgehabe nicht so, das ist überhaupt nicht meine Welt. Außerdem finde ich es schrecklich wenn eine Gruppe deutlich mehr Macht hat als die andere, das riecht ja förmlich nach Unterdrückung.

    Viele Grüße
    Line
    Mail: line.jasmin@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    danke für diese tolle Buchvorstellung! Das Buch wartet schon bei meiner Buchhandlung auf mich, deshalb hüpfe ich gar nicht mit in den Lostopf, und nach dieser Beschreibung freue ich mich noch mehr aufs Lesen.
    Im echten Leben würde ich wahrscheinlich erstmal froh sein, bei den Raben zu sein ... man ist auf der Gewinnerseite und fühlt sich als etwas Besonderes. Aber wenn man dann in dunkle Machenschaften verstrickt wird, kommt die Reue... ich bin gespannt, was Emma in dem Buch macht!
    Viele Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,

      ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen dieses tollen Buches <3

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  8. Ich würde mich ebenfalls den 'Raben' anschließen, obwohl die Rebellen vermutlich die 'Guten' sind :-D
    Ich würde mich sehr freuen, toller Start :)

    LG ♥
    Anna (annahabel682@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    interessante Frage, über die man sicherlich einen Moment lang nachdenken muss. Ich würde mich aber den Falken anschließen, unter der Maßgabe das sich die Raben wirklich als paranormale Elite herausstellen ( was ich noch nicht beurteilen kann, da ich das Buch noch nicht kenne ), da ich auch gegen eine Elite und deren Machtanspruch bin. Demokratie kann sicher auch gefährlich sein, bietet aber immerhin noch die meisten Meinungsfacetten. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nadine,

    ein schöner Beitrag.
    Die Frage ist knifflig. Als ich den Text der Raben las, dachte ich, ja das klingt gut - eine große Familie, keine Arbeitslosigkeit, sowas möchte man doch haben. Nun ist es natürlich schwer einzuschätzen, ob alles wirklich so toll ist, wie es klingt, da scheinen die Falken ja eine andere Einschätzung zu haben. Trotzdem klingt das Leben als Rabe erstmal leichter und weniger aufregend ;)
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo und endlich geht die Blogtour los. Habe schon vieles über Chosen gelesen. Ich würde mich zu den Raben gesellen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    das Buch hört sich echt toll an. Ich würde die Falken vorziehen, da sie Rebellen und somit noch spannender sind.
    Liebe Grüße!
    Katrin (katrink@wudu.de)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :)

    ich fand Falken schon immer faszinierend, früher konnte man viele von ihnen beobachten und ich bewundere ihre Schnelligkeit und die gute Auffassungsgabe, deswegen würde ich mich für sie entscheiden :)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde mich den Raben anschließen, weil mir der Gedanke mit den besonderen Gaben sehr gefällt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    Danke für den tollen Auftakt zu dieser Blogtour. Ich finde das Buch sehr interessant. Ich würde mich wahrscheinlich auch eher den Falken anschließen. Bei den Raben, das klingt für mich zu perfekt und irgendwie falsch.
    Liebe Grüße Bettina Hertz

    AntwortenLöschen
  16. Wow erst mal vorweg ich finde deinen Blog Beitrag wirklich gelungen, gefällt mir richtig gut :)

    Es gibt hier viele Falken wie ich gesehen habe, aber auch ich würde mich den Falken anschließen, da ich denke das ich so ein kleines Rebellen Herz habe und ich mich unter den Rebellen besser fühlen würde. Einfach auch weil ich Verrückt und Chaotisch bin, was glaube ich nicht so zu den Raben passt.

    Mfg
    Sanny
    ( Sanny.87@gmx.net)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sanny,

      herzlichen Dank, ich freue mich riesig, dass dir mein Blog gefällt <3

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  17. Heyyy,

    Erstmal danke für den ersten Beitrag zur Blogtour! Freue mich schon auf die Folgenden bei den anderen:). Und außerdem ist dein Blog wunderschön. Noch nie so ein schönes Design gesehen ;).
    Aber jetzt mal zur Frage: Die Vorstellung ein Falke zu sein, gefällt mir recht gut. Zudem ich das "Vorhersehen" voll interessant finde...

    Gaaanz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meli,

      daaaanke! Das ist total lieb von dir! Ich freue mich sehr, dass dir mein Blog so gut gefällt <3

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  18. Hallo Nadine :)
    Danke für die schöne Vorstellung, mich hast du sofort neugierig gemacht! Das Buch klingt wirklich spannend und durch die unterschiedlichen Lager auch abwechslungsreich. da man noch nicht soooo viel weiß, ist es natürlich schwierig, sich jetzt für eine seite zu entscheiden. Auf der einen Seite kann ich verstehen, dass man Angst vor einer paranormalen Streitkraft hat, auf der anderen Seite ist es bestimmt super faszinierend, wenn man eine so besondere Gabe hat...
    Aus dem Bauch heraus wäre ich im Moment vielleicht lieber ein Rabe ;)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  19. Danke mal danke.
    Ich wäre definitiv ein Falkenmädchen... Den Falken sind Die Mustangs der Lüfte, sie sind frei und edel

    AntwortenLöschen
  20. Auch ich würde mich eher den Falken anschließen wollen, da ich glaube, dass ich im inneren eine kleine Rebellin bin und dort besser aufgehoben wäre. Ich würde mich wahnsinnig über das Buch freuen, ... du hast es mir unter einem Beitrag auf meinem Blog ja sogar persönlich empfohlen, sofern ich mich erinnere ;-) Und mit dieser Vorstellung hast du mich nur noch neugieriger auf das Buch gemacht! Vielen Dank auch! :D

    Meine E-Mail: anna@holladiebuchfee.de

    LG,
    Anna aka deine Buchfee :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,

      jaaaa, unter deinem Neuerscheinungen Post. Hihi :-) Ich drücke dir feste die Daumen für das Gewinnspiel <3

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  21. Hallo,
    Toller Beitrag. Kurz und informativ. Das Buch spricht mich sehr an. Sowohl das Cover wie auch der Klapptext.

    Ich würde lieber zu den Falken gehören wollen, weil sie für das Gute kämpfen und die Raben anscheinend ständig Perfektion erwarten. Das könnte ich nicht.

    Liebe Grüße Ira S
    irisch1094@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    Toller Beitrag. Kurz und informativ. Das Buch spricht mich sehr an. Sowohl das Cover wie auch der Klapptext.

    Ich würde lieber zu den Falken gehören wollen, weil sie für das Gute kämpfen und die Raben anscheinend ständig Perfektion erwarten. Das könnte ich nicht.

    Liebe Grüße Ira S
    irisch1094@gmail.com

    AntwortenLöschen
  23. Ich würd mich den Raben anschließen hatte mich bei netgalley für beworben aber leider absage daher würde ich mich Megabyte freuen wenn ich ein eBook davon kriegen könnte ����

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    danke für deinen interessanten Beitrag. Die Raben hören sich klasse an. Ich würde mich wohl ihnen anschließen.
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  25. Hallo und guten Tag,

    Danke erst einmal für den interessanten Start dieser Blogtour.

    Die Raben sind mir persönlich zu Macht ergreifend in ihrer Struktur und können damit gefährlich werden für andere, deshalb wäre ich dann eher lieber ein Freund/Anhänger der Falken.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  26. Hallöchen,
    Ich würde die Raben wählen, so ein bisschen Weltherrschaft steht mir sicher gut 😉
    LG Chrissi
    Freddyfrodo@gmx.de

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nadine,

    Hab ganz lieben Dank für diese schöne Vorstellung.
    Ich denke ich wäre für die Falken, da ich diese stolzen und auch schönen Tiere sehr bewundere, daher ist es keine Frage für mich. Ich glaube einfach, das sich das Ganze auch in der Gruppe widerspiegeln wird.
    Ich persönlich mag die Gier nach Macht nicht so gern und daher und auch weil ich diese faszinierender finde, kommen nur die Falken infrage.
    Ich bin jetzt vor allem darauf gespannt, was sich noch magisches hinter allem verbirgt und bin daher gespannt auf die anderen beiden Beiträge.

    Liebe Grüße
    Susi Aly
    buecherjunkie78@gmail.com

    AntwortenLöschen
  28. huhu

    ich würde gern ein falke sein weil niemand allein die welt beherschen sollte wie die raben

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nadine,

    ich bin erst heute dazu gestoßen und werde mich jetzt durch die Beiträge schmökern und noch fleißig Lose sammeln :)

    Ohne zuerst ein paar Leute aus den Gruppen kennenzulernen, würde ich mich wohl nicht ohne weiteres einer der Gruppen anschließen - beide scheinen auf den ersten Blick sehr zielgerichtet zu sein, und ich wüsste nicht, ob ich mich mit ihren Überzeugungen identifizieren könnte.
    Mein Bauchgefühl sagt, dass die Falken die bessere Wahl wären. Dass die Raben immer mehr aus ihren eigenen Reihen in die Führungspositionen der Gesellschaft schleusen wollen, kommt mir etwas gruselig vor.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Guten Morgen Nadine,

    ich komme erst jetzt zum kommentieren. Danke für den tollen Auftakt der Tour. <3

    Ich würde mich den Falekn anschließen. Warum genau kann ich dir nun gerade nicht sagen aber irgendwie sind mir die Raben eher unsympathisch und ich fühle mich zu den Falken hingezogen. :D

    Liebe Grüße,

    Benny

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen,
    vielen Dank für den tollen Beitrag.
    Ich wäre bei den Raben. Ich finde es sind tolle Vögel und total unterschätzt.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,

    also aufgrund deiner Beschreibung hätte ich mich im ersten Moment den Raben angeschlossen. Da ich aber denke, dass der Schein bei den Falken trügen könnte, schließe ich mich todesmutig den Falken an ;-) Ich denke diese Gruppe hat mehr zu bieten als es auf den ersten Blick scheint.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  33. Huhu,

    ich bin total begeistert von diesem Cover, dem Klappentext und der Beschreibung!

    Da versuche ich gerne mein Glück bei euch!

    Ich denke, ich würde mich den Raben anschließen, von der Beschreibung finde ich sie am interessantesten, auch wenn ich kein Fan von dem Machtgehabe bin, aber es braucht ja auch einen Ruhepol in der Gruppe ;)

    Liebne Grüße,

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  34. Hey! Danke für Deinen schönen Beitrag :) Ich würde mich wohl den Raben anschließen wollen. Sollten sie tatsächlich die Bösen sein, werde ich ihnen halt von innen Sand ins Getriebe streuen :D

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,

    ich glaube ich würde mich den Falken anschließen, da ich bei den Raben irgendwie ein schlechtes Gefühle habe...

    LG

    AntwortenLöschen
  36. Hallo meine Liebe!

    Ich würde mich den Raben anschließen (auch wenn ich Falken eigentlich lieber mag), aber mir gefällt die Einstellung der Raben besser und ich finde es toll, dass die Mitglieder besondere Fähigkeiten/Gaben haben bzw. bekommen. Hach, wie oft habe ich schon davon geträumt wie ein X-Men eine besondere Fähigkeit zu haben? :) Zwar haben die Raben nur besondere normale Fähigkeiten, aber besser als nichts, nicht wahr? Also die perfekte Gruppe für mich!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,
    ich denke ich würde mich wie viele andere vor mir auch schon den Falken anschließen. Irgendwie sind mir die Raben suspekt, denn es ist doch wirklich auffällig, wenn sie alle wichtigen Positionen infiltrieren wollen oder nicht? Auch wenn sich so eine Elitegemeinschaft, in der man respektiert wird, verlockend anhört, denke ich, dass da nichts Gutes hinter stecken kann. :)
    Liebste Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen