[NEUZUGÄNGE] Juni




Hallo ihr Lieben,

durch meinen Urlaub und meine Blogpause bin ich diesen Monat wirklich spät dran mit der Vorstellung meiner Neuzugänge. Im Juni sind ein paar Bücher bei mir eingezogen, die schon länger auf meiner Wunschliste standen. Meine Favoriten sind "Dunkelher", "Askana" und "Sternenwald".


Kennt ihr ein paar der Bücher bereits? Auf welche Bücher freut ihr euch gerade besonders?






Mit einem Klick auf das Cover könnt ihr euch das Buch bei Amazon ansehen


Erlebe das große Finale der Herz-Dilogie! 

 Nichts ist mehr wie früher, der Neidwald hat alles verändert. Die Herrschaft des Rates über das Herz gerät zunehmend außer Kontrolle. Während Ava verzweifelt versucht, den Kristall der Macht zu zerstören, kämpft Karim um ihre verloren geglaubte Liebe. Im Kessel erhebt sich derweil ein dunkler Widerstand, der nur ein einziges Ziel verfolgt: das Herz und die Vielfalt der Gefühle zu zerstören. Ava und ihre Freunde stellen sich diesem entgegen, doch sie ahnen nicht, dass das Spiel gerade erst beginnt.





Das spannende Finale der phantastischen Saga um Macht und Liebe in einer gnadenlosen Welt. „Du brauchst einen Plan. Du brauchst jemanden, der dir hilft. Nur so hast du eine Chance!“ Robin ist entschlossen, die die sie liebt zu retten. Doch wenn du dafür dein Leben geben musst – was wirst du tun? „Gib auf, Robin. Du entkommst mir nicht.“ Immer noch hört Robin Birkaras‘ leises Flüstern und Emilians Schreie. Doch auch wenn Robin nichts anderes will, als Emilian sofort aus der Gewalt ihres Vaters zu befreien, weiß sie, dass sie es nicht alleine schaffen kann und Hilfe braucht. 




 
“Hoffnung ist ein zweischneidiges Schwert. Sie spendet Mut und macht stark, doch kann sie einen auch zerstören.“ Lilly hat Depressionen und kämpft mit Selbstmord-gedanken, doch ihre Welt wird auf den Kopf gestellt, als sie in eine andere Welt katapultiert wird. Von Ängsten geplagt, schließt sie sich Igor, einem älteren Wittwer, an. Dieser gewährt ihr eine Herberge und weist sie in die Gebräuche und Sitten seines Dorfes ein. Nach und nach erfährt Lilly von Nefarius und seiner Schreckensherrschaft. Ungläubig steht sie diesem Terrorregime gegenüber, bis sie es am eigenen Leib erfährt.



  

Es ist eine unbarmherzige Welt, in der die sechzehnjährige Gaia aufwächst. Alles ist streng rationiert und jeder träumt von einem besseren Leben. Das ist jedoch nur wenigen Auserwählten vorbehalten, die in einer geheimnisvollen Stadt leben, der Enklave. Alle anderen müssen sich mit dem zufriedengeben, was die Enklave ihnen zuteilt. Der Preis dafür ist hoch: Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen an der Mauer abgegeben werden. Wer sich weigert, wird mit dem Tod bestraft. Doch dann werden eines Tages Gaias Eltern verhaftet und Gaia beginnt Fragen zu stellen: Was geschieht mit den verlorenen Kindern? Als Gaia auf der Suche nach Antworten heimlich die verbotene Stadt betritt, beginnt für sie ein Abenteuer voller Gefahren.





 
Die sechzehnjährige Gaia Stone, muss aus ihrer Heimat fliehen, mit nichts als den Kleidern am Leib und ihrer neugeborenen Schwester im Arm. Alles wurde ihr genommen – sind doch ihre Eltern ermordet und die Liebe ihres Lebens verhaftet worden, und die zerstörte Welt, in der sie lebt, straft unbarmherzig jede Schwäche. Als ein Fremder sie mitten im Ödland vor dem Verdursten bewahrt, scheint sie zunächst gerettet. Doch das Dorf des Fremden nimmt Gaia erst die Schwester und dann auch noch die Freiheit. Verzweifelt und entmutigt gibt sie beinahe auf. Schließlich besinnt sich Gaia jedoch darauf, dass vor allem anderen das Leben zählt – und sie stellt sich ihrem Schicksal, ihrer Verantwortung für ihre Schwester und einer neuen, zarten Liebe.








Triti konnte das virtuelle Strandparadies von Soul Beach mit Alice Hilfe verlassen, aber Alice Schwester Megan sitzt noch immer hier fest. Und dann schlägt ihr Mörder erneut zu: Ein weiterer Gast erscheint am Strand. Und Alice kennt ihn nur allzu gut.
Als eine Reise nach Spanien die Rettung für einen weiteren ihrer Freunde am Soul Beach bedeuten könnte, setzt Alice sich ins Flugzeug. Doch der Mörder reist mit. "Schwarzer Sand" ist der zweite Band der Soul Beach-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet "Frostiges Paradies". Das Jenseits ist ein Strand und soziale Netzwerke wie Facebook gibt es auch für Tote. Kate Harrison erzählt eine Geschichte von Tod und Erlösung und macht daraus einen brandaktuellen Mystery-Thriller. 






http://www.amazon.de/gp/product/3551582017/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3551582017&linkCode=as2&tag=selecbooks-21

Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.








Die angepasste Lena von früher gibt es nicht mehr. Das Mädchen, das glaubte, was man ihm sagte, und sich gegen die Liebe heilen lassen wollte. Dieses alte Ich hat Lena zurückgelassen auf der anderen Seite des Zauns, über den sie mit Alex geflohen ist. Hier, in der Wildnis, schließt sie sich dem Widerstand an. Ein Auftrag führt sie erneut in die Stadt. Und tief in ihrem Innern gibt sie die Hoffnung nicht auf, dass Alex doch noch am Leben ist. Sie muss ihn finden. Denn in ihrem Herzen lodert immer noch die Liebe. Band 2 der spannenden Reihe von Bestseller-Autorin Lauren Oliver.





 


Lena und Julian sind endlich zurück in der Wildnis. Hier sind sie vorerst in Sicherheit und alles könnte gut sein. Doch etwas zwischen den beiden hat sich verändert, und Lena spürt, dass sie eigentlich zu Alex gehört. Aber auch Alex ist nicht mehr der, den sie immer geliebt hat, und wirkt seltsam abweisend. Hana dagegen, Lenas Freundin von früher, führt ein ruhiges und geordnetes Leben ohne Liebe mit dem für sie ausgewählten Partner. Und während die Rebellen alles für den entscheidenden Angriff auf Portland vorbereiten, muss sich Lena ihrer Vergangenheit stellen.





 

http://www.amazon.de/gp/product/3551582017/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3551582017&linkCode=as2&tag=selecbooks-21


Dämonen sind überaus heimtückisch. Sie fallen dir in den Rücken, sobald sich ihnen auch nur die geringste Gelegen-heit dazu bietet. Hast du verstanden?« Und ob Nathanael verstanden hat. Er weiß genau, was es mit der Macht von Dämonen auf sich hat. Aus diesem Grund hat er sich ja für Bartimäus entschieden, den 5.000 Jahre alten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Nathanael braucht einen mächtigen Mitspieler für seinen Plan, denn er will sich rächen! Der Auftrag an Bartimäus ist klar: Er soll das Amulett von Samarkand stehlen, das im Besitz von Simon Lovelace ist.
Doch Nathanael hat keine Ahnung, wie gefährlich dieses Amulett ist. Bevor er und Bartimäus sich versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderisch-magischer Intrigen.




Nathanael hat inzwischen Karriere im Zaubereiministerium gemacht und soll Informationen über den »Widerstand« beschaffen. Zur Widerstandsbewegung gehört auch die 15-jährige Kitty, die mit einer seltenen Gabe geboren wurde: außergewöhnlicher Abwehrkraft gegen Magie! Als eines Nachts eine ganze Reihe Luxusgeschäfte für Magier bei einem Anschlag zerstört werden, erhält Nathanael den Auftrag, die Widerständler dingfest zu machen. Er weiß, dass dies seine große Bewährungsprobe sein wird. Doch als Kitty und ihre Verbündeten schließlich entkommen, weiß sich Nathanael keinen anderen Rat mehr. Bartimäus muss wieder her – doch wie nicht anders zu erwarten, ist der nicht gerade beglückt, als er schon wieder in die Dienste dieses grässlichen Ehrgeizlings treten muss. 

2000 Jahre sind vergangen, seit Bartimäus auf der Höhe seiner Macht war. Heute, gefangen in der Welt der Magier, spürt er seine Kräfte schwinden. Doch noch will Nathanael ihn nicht aus seinen Diensten entlassen. Als Infor- mationsminister ist er auf Bartimäus’ Dienste angewiesen. Kein leichter Job, denn es herrscht Aufruhr im britischen Weltreich. Die Wider- ständlerin Kitty eignet sich unter- dessen geheimes Wissen über Magie und Dämonen an. Sie will erreichen, dass der ewige Kampf zwischen Dschinn und Menschen beendet wird. Doch dazu muss sie das Geheimnis um Bartimäus’ Vergangenheit lüften. Doch dann wird London von einer unbekannten Macht angegriffen und Nathanael, Kitty und Bartimäus müssen der größten Gefahr in der Geschichte der Zauberei entgegentreten. 


Anmerkung: Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms.
Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

Kommentare:

  1. Hallo :)

    wow, da sind ja tolle Bücher bei dir eingezogen! Die Reihen von Laurent Oliver und Jonathan Stroud möchte ich auch noch irgendwann haben <3 Wäre der SuB nur nicht schon so groß :D yich bin gespannt, wie sie dir gefallen werden!

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :D

      danke! Ich bin ganz besonders auf Bartimäus gespannt. so viele sind begeistert von der Reihe und ich hoffe, ich werde die Bücher so lieben wie Harry Potter :-)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  2. Huhu :o)
    Da sind aber ein paar sehr schöne Bücher bei dir eingezogen. Sternenwald habe ich schon gelesen. Für mich war es ein perfekter Abschluss der Trilogie. Ich wünsche dir ein paar wundervolle Lesestunden mit deinen Neuzugängen :o)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      Sternenwald habe ich mittlerweile schon verschlungen! Ein wirklich schönes Finale <3

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Hey du!
    Das sind aber tolle Bücher! "Sternenwald" fand ich sehr gut - überhaupt die ganze Reihe. "Dunkelherz" habe ich auch schon im Blick und bin ständig am überlegen, ob ich es lesen will;-) Bin auf deine Meinung gespannt. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      Dunkelherz ist gaaaaanz toll! Ich liebe die Reihe <3 Sarah Nisse hat einen unvergleichlichen Schreibstil, der mich total verzaubert hat. Ich kann dir die Dilogie wirklich ans Herz legen!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  4. Ahoy,

    Dunkelherz durfte bei mir diesen Monat auch einziehen *-*
    Mit der Amor- Trilogie hingegen liebäugele ich noch...

    Ich lasse dann mal frech meinen Link da (vielleicht magst du ja reinstöbern), sowie sonnige Grüße, Mary <3

    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/06/epilog-juni-16.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mary,

      ohh, ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen von Dunkelherz. Es ist sooo toll <3 Ich hoffe, dir gefällt es genauso gut wie mir! Auf die Amor-Trilogie bin ich selber schon ganz gespannt!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  5. Huhu,

    da hast du ja echt zugeschlagen :)
    Bartimäus ist ganz toll, hab die Reihe damals verschlungen!

    Lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      ich bin auch schon total gespannt auf die Reihe! Sie soll ja richtig gut sein!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  6. Hallo,
    bei dir sind einige tolle Bücher eingezogen. Gelesen habe ich noch keines, aber die Reihe von Lauren Oliver und Julie Heiland interessieren mich ebenfalls und stehen auch auf meiner Wunschliste. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern. :)
    Liebste Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,

      die Bannwald Reihe von Julie Heiland hat mir super gut gefallen! Auf die Reihe von Lauren Oliver bin ich sehr gespannt!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  7. Huhu,

    die Amorreihe hab ich schon gelesen. Hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Lohnt sich auf jeden Fall.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corly,

      auf die Amor-Reihe bin ich echt gespannt, weil eine Freundin sie empfohlen hat <3

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  8. Hey Nadine,

    ui, viele tolle Bücher hast du da erhalten. Die Reihe um „Die Stadt der verschwundenen Kinder“ klingt ja sehr vielversprechend und ich bin gespannt wie es dir gefallen wird. ;)

    Ganz viel Spaß beim Ergründen der Bücher.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Liebes,

    hach, ich freue mich auch schon total auf die Bücher! Ich werde berichten, wie sie mir gefallen haben. Doreen hatte sie mir empfohlen :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nadine,

    da sind ja wieder einige Bücher zusammngekommen - viel Spaß beim Lesen! Die stadt der verschwunden Kinder, bzw. die komplette Reihe mochte ich sehr gern.
    Die Reihe von Julie Heiland will ich auch unbedingt lesen, Teil wartet schon im Regal.
    Delirium und co. stehen noch auf meiner Wunschliste - aber eigentlich ist der SuB auch erstmal groß genug.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    da sind ja wieder einige Bücher bei dir eingezogen. Bei mir waren es im Juni mehr ebooks.
    Delirim fand ich nicht so toll.

    Lg Lara

    AntwortenLöschen