[REZENSION] Monday Club - Der zweite Verrat



http://www.amazon.de/gp/product/3453419162/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3453419162&linkCode=as2&tag=selecbooks-21


Autor:Krystyna Kuhn
Reihe:Monday Club
Titel:Der zweite Verrat (Band II)
Format:Hardcover
Seiten:384
Genre:Jugendbuch / Mystery-Thriller
Verlag:Oetinger Verlag
Preis:16,99 € (eBook 12,99 €)
http://selectionbooks.blogspot.de/2015/08/rezension-die-greifen-saga-von-cm.html#more 
Das Buch bei Amazon ansehen.




Schlaflos in Bluehaven. Fayes Albtraum geht weiter: Ihre Schlaflosigkeit hat ihr schon immer das Gefühl gegeben, anders zu sein. Doch jetzt schwebt Faye in höchster Gefahr. Wichtige Akten sind plötzlich verschwunden. Das Haus der verrückten Missy wird in Brand gesteckt. Und dann bescheinigt Tante Liz Faye auch noch, dass sie an derselben Störung leidet, die schon beim mysteriösen Tod von Zoey Fuller und Fabiana Nunez eine Rolle gespielt hat. Hat der gut aussehende Luke recht, wenn er behauptet, dass der Monday Club hinter allem steckt? Verzweifelt kämpft Faye um die Wahrheit, die nicht nur ihr Leben bedroht. Der zweiter Band der Trilogie "Monday Club" von Krystyna Kuhn.



Meine Meinung zum Buch:


Auf den zweiten Band des Mystery-Thrillers Monday Club hatte ich mich schon riesig gefreut. Der Reihen-Auftakt war wirklich sehr gelungen und man konnte einfach nicht anders, als den Folgeband sehnsüchtig zu erwarten. Mit „Der zweite Verrat“ hat Krystyna Kuhn eine fantastische Fortsetzung geschaffen, die auf ganzer Linie überzeugt. Jede Menge Spannung und Nervenkitzel lassen den Leser kaum zu Atem kommen.

Fayes Leben ist zu einem einzigen großen Albtraum geworden. Nach wie vor kämpft sie gegen ihre Schlaflosigkeit an. Doch als sei das nicht genug, erklärt ihre Tante Liz ihr, dass sie an einer seltenen Störung leidet, die mit zwei mysteriösen Todesfällen in Verbindung gebracht wird. Langsam wird Faye misstrauisch. Warum rückt Liz erst jetzt mit dieser Information heraus? Wollte sie Faye all die Jahre beschützen, oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Zudem ist Faye sich sicher, dass sie in größter Gefahr schwebt. Wichtige Krankenakten verschwinden urplötzlich, die eventuell Licht ins Dunkle gebracht hätten. Luke ist nach wie vor der Meinung, dass der Monday Club der Drahtzieher all der merkwürdigen Vorfälle ist und weit mehr zu verbergen hat, als bisher angenommen. Verzweifelt suchen Faye und Luke nach der Wahrheit, die ihr Leben und das anderer Menschen bedroht.

Der Einstieg in das Buch ist mir dank des fesselnden und mitreißenden Schreibstils sehr leicht gefallen. Locker und flüssig geschrieben fliegt man nur so durch die Seiten, immer auf der Suche nach der Lösung um das Geheimnis des Monday Clubs. Durch einen kurzen Rückblick auf den ersten Band kann man sich hervorragend orientieren. Man ist sofort wieder mitten im Geschehen und wird nochmal an die vergangen Ereignisse erinnert. Zwischen Faye, Josh und Luke entwickelt sich eine Dreiecksgeschichte. Josh nähert sich Faye wieder vorsichtig an, während Luke von Anfang an hinter Faye stand. Josh kann ich irgendwie noch nicht richtig einschätzen. Ich bin nicht sicher, auf welcher Seite er tatsächlich steht. Auch bei Luke bin ich hin- und hergerissen. Will er Faye wegen der Geschichte mit seinem Vater wirklich helfen, oder hat er eigene Ziele und Faye ist nur ein Mittel zum Zweck? Doch zumindest im Moment scheint es so, als wären beide Jungs auf Fayes Seite.

Krystyna Kuhn gelingt es meisterhaft, den Spannungsbogen aufrecht zu halten. Es passiert wahnsinnig viel und immer mehr Puzzleteilchen kommen zum Vorschein. Es bleibt absolut spannend und geheimnisvoll. Der Leser kommt kaum zum Luftholen. Einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Das Buch hat mich vollkommen in seinen Bann gezogen. Band 1 war schon sehr überzeugend, aber der Folgeband übertrifft den Reihen-Auftakt bei weitem an Spannung und fesselt den Leser bis zum Schluß. Obwohl man im Laufe der Geschichte einiges an neuen Informationen bekommt, ist man des Rätsels Lösung am Ende um keinen Schritt näher gekommen. Die Motive und eindeutige Ziele des Monday Clubs liegen weiterhin im Dunklen. Dafür erfährt man, wer hinter dem Monday Club steht und wie weit das Einflussgebiet dieser Menschen reicht. Ich bin auf jeden Fall wahnsinnig gespannt darauf, was uns im dritten Band noch alles erwartet. Für mich steht jetzt schon fest, dass ich den dritten Band direkt nach Erscheinen verschlingen werde.

Fazit:

Der Folgeband „Der zweite Verrat“ der Reihe „Monday Club“ von Krystyna Kuhn überzeugt auf ganzer Länge. Das Buch ist an Spannung und Nervenkitzel kaum zu überbieten. Es geht absolut spannend und geheimnisvoll weiter. Man kommt kaum zum Luftholen und kann das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Band 1 war schon super, aber der Folgeband übertrifft den Reihen-Auftakt bei weitem und ist ein richtiges Highlight. Absolute Leseempfehlung!


Meine Bewertung:

Schreibstil:5,0 Punkte
Geschichte:5,0 Punkte
Charaktere:5,0 Punkte


Gesamt:

5,0 von 5 Eulen + Bonuseule für Highlight-Bücher






Anmerkung: Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms.
Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

Kommentare:

  1. Hi Nadine,
    ich habe das Buch auch gestern beendet und kann dir zu 100 Prozent zustimmen.
    Ich liebe diese Reihe.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,

      jaaaa, wann kommt endlich Teil 3? Es war so spannend und ich will endlich wissen, wie es ausgeht :-)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  2. Hey, Nadine!
    das muss ja ein Superbuch sein. Nur Dreiecksgeschichte, da schrecke ich meistens vor zurück. Ich kann mich doch nie für eine Seite entscheiden. Egal, wer die Hauptperson letztlich bekommt, ich halte dann doch für den anderen, weil er mir so leid tut. Das ist wie beim Fußball: Da leide ich auch mit dem Gegner, selbst wenn Deutschland spielt. *seufz* schöne Rezi. Herzliche Grüße, Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Liane,

      ich mag Dreiecksgeschichten nicht. Die kommen mitlerweile in jedem zweiten Buch vor und langweilen mich schon. Hier steht die Dreiecksgeschichte ganz im Hintergrund und wird nur angedeutet. Das gefällt mir sehr gut :-)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Huhuuuu Nadine :)

    Die Reihe kannte ich noch überhaupt nicht, aber ich muss gestehen, du hast mich auf den Geschmack gebracht ;)

    Liebe grüße Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,

      ohh, du solltest die Reihe unbedint lesen. Sie ist wirklich toll!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  4. Huhu Nadine,

    Das wird mein nächstes Buch. Ich bin schon sooo gespannt, ob es mir auch wieder so gefallen wird wie der erste Teil. Damals konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,

      hihi, bestimmt gefällt dir der zweite Teil noch besser. Er ist wirklich gut und total spannend! Ich bin schon gespannt auf deine Rezension!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  5. Hallo Nadine,
    Teil 1 habe ich gelesen, allerdings konnte mich das Buch am Anfang nicht so ganz packen. Aufgrund der vielen sehr positiven Rezensionen werde ich nun aber doch langsam neuierig, wie sich die Geschichte entwickelt.
    LG anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      echt? Ich konnte beide Teile kaum aus der Hand legen :-) Hihi, gib der Geschichte noch eine Chance :-)Es lohnt sich!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  6. Hach, warte schon gespannt auf Band 2, was ich bei einer Mitstreiterin ergattert habe. :)

    ♥liche Grüße - Deine Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-)

      Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen Liebes!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  7. Hallo Nadine.

    Bei mir ist vor ein paar Tagen der 1. Band eingezogen. Darauf freue ich mich schon sehr und hoffe, diesen auch bald lesen zu können. Wie immer eine schön Rezension.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana,

      viel Spaß beim Lesen! Ich hoffe dir gefällt die Reihe so gut wie mir :-)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen