[NEUZUGÄNGE] April




Hallo ihr Lieben,

zwischen allen Rezensionen, Blogtouren und Gewinnspielen habe ich ganz vergessen, euch meine Neuzugänge zu zeigen. Ich glaube, ich habe im April meinen Rekord an Tauschbüchern gebrochen. Euch alle zu zeigen würde leider den Rahmen sprengen. Zumal ich sie schon alle fein in mein Regal einsortiert habe. Da es im April wirklich sehr viele Neuzugänge waren, habe ich ein paar rausgesucht, auf die ich mich schon besonders freue  ❤ 

Kennt ihr ein paar der Bücher bereits? Wie haben sie euch gefallen?





Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte.






Eigentlich will Darkus Cuttle nur herausfinden, wieso sein Vater auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Doch plötzlich steckt er mitten in einem wahnwitzigen Abenteuer: Er wird von seinen (überaus seltsamen) Nachbarn eingesperrt und von einer Horde Käfer befreit – angeführt von Baxter, dem riesigen Nashornkäfer. Er entdeckt, dass er seine neuen krabbelnden Freunde unbedingt vor Lucretia Cutter beschützen muss. Und dass die gemeine und exzentrische Modedesignerin vor vielen Jahren mit seinem Vater an einem geheimen Projekt gearbeitet hat. 






Als Lida zusammen mit ihrem Freund Jesper am „Blind Walk", einem Event aus dem Internet, teilnimmt, rechnet sie mit ein wenig Nervenkitzel. Zusammen mit fünf anderen Jugendlichen werden sie mit verbundenen Augen in der Wildnis ausgesetzt, ausgestattet mit ein paar wenigen Gegenständen. Die Situation droht zu eskalieren, als die Gruppe nach kurzer Zeit eine Leiche im Wald findet. Lida beschleicht das unheimliche Gefühl, dass sie beobachtet werden. Schon bald wird dieser erste Verdacht zur bösen Gewissheit: Irgendjemand da draußen macht Jagd auf sie.




  


Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated.
Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern?
Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen? führt. 



 
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla angegriffen wird, tauchen schlagartig Erinnerungsfetzen auf. Trotzdem bleibt für die Sechzehnjährige vieles rätselhaft: Wer ist das Mädchen, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei der Untergrundorganisation Free UK gespielt? Als Free UK erneut an sie herantritt, wird Kyla immer mehr zum Spielball zwischen Terroristen und Überwachungsstaat.

 Action mit überraschenden Wendungen und Charakteren, die bis zur letzten Seite undurchschaubar bleiben: Was ist wahr, und wem kann Kyla noch vertrauen? Dieser zweite Band hat es in sich!


Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?Unterganges? 




http://www.amazon.de/gp/product/3551582017/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3551582017&linkCode=as2&tag=selecbooks-21
Als dem Teufel ein Zauberspiegel zerschellt, bricht bei den Menschen das Chaos aus. Wer von einem Splitter getroffen wird, dem gefriert das Herz und er sieht nur noch das Schlechte in der Welt. So ergeht es auch dem Jungen Kay. Und weil sein Herz so kalt geworden ist, verfällt er der eisigen Schönheit der Schneekönigin, die ihn in einer prächtigen Kutsche mit in ihr frostiges Schloss nimmt. Kays Freundin Gerda will das nicht hinnehmen. Sie macht sich auf, Kay zu suchen und zurückzubringen. 









Die Königstocher Elisa ist verzweifelt: Die neue Frau ihres Vaters ist eine böse Hexe. Sie verwandelt ihre Brüder in elf Schwäne und nimmt dem König die Erinnerung an seine Söhne. Elisa wird aufs Land verbannt. Als sie erfährt, dass nur sie allein die Brüder erlösen kann, macht sie sich an die schwierige Aufgabe. Und dann verliebt sie sich auch noch in einen edlen Prinzen. Wird Elisa den Fluch besiegen und am Ende den Prinzen küssen? 









 
Amber weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald werden sie auf eine harte Probe gestellt. Jahrzehnte später fahren Lorna und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus.




 


Anmerkung: Hinter dem verwendeten Verlinkungen stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms.
Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

Kommentare:

  1. Hey,
    gelöscht habe ich schon gelesen und fand es ganz ok. weiß nicht ob ich mir die andern kaufe.
    Aber tolle neuzugänge <3

    Lg
    Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lara,

      Band 2 ist um einiges spannender und actionreicher :) Ich liebe diese Reihe ❤️

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  2. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Kyla <3 Die Trilogie war wirklich lesenswert! Ich hoffe, du hast genauso viel Freude damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meiky,

      vielen lieben Dank! Die Reihe gefällt mir total gut! Vor allem, weil die Bände so unterschiedlich sind. Band 2 ist wirklich wahnsinnig spannend :) Es gefällt mir total gut, dass jedes Buch quasi zu einer von Kaylas Identitäten gehört.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Huhu,
    Blind Walk fand ich super.
    Gelöscht hatte mir auch richtig gut gefallen, allerdings dauerte es bis zum zweiten Band dann damals so lange, dass ich mich nicht mehr an den zweiten Band rangetraut habe, und nun muss ich definitiv von Vorn beginnen.
    LG anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      oh, dabei ist der zweite Band noch besser als der erste :) Du solltest unbedingt bei Gelegenheit mal von vorne anfangen :)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  4. Hallo :)
    Ich habe von den Büchern "Gelöscht" und "Zersplittert" schon gelesen, Band drei der Reihe wartet bisher noch in meinem Regal. Das will ich mir auch unbedingt bald mal vornehmen! Die ersten beiden Bände fand ich sooo toll :)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,

      ich bin auch total begeistert von der Reihe! Wie es aussieht, wird es wohl eine meiner Lieblingsreihen werden.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen